Als goSecurity im Jahre 1997 seinen Anfang nahm, konnten sich die drei damaligen Gründer wohl kaum vorstellen, wohin sich ihr Abenteuer entwickeln wird. Das Einstellen des  ersten Mitarbeiters ist vermutlich für jeden Unternehmer ein aufregender Moment. Mittlerweile ist das Einstellen für uns ein gewohnter Prozess. Ein wenig aufregend ist es aber auch heute noch.

 

 

Ich freue mich jeweils auf jeden neuen Menschen der bereit ist, einen grossen Teil seiner Lebenszeit mit unserem Team zu verbringen. Noch schöner ist es, dass alle neuen Mitarbeitenden in den letzten Jahren nicht als Ersatz, sondern als Verstärkung zu uns gestossen sind. Wenn auch Sie Teil eines grossartigen Teams werden möchten, oder jemanden kennen, der oder die gerade offen für eine neue Herausforderung ist, freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme.


Consultant? Nein Danke!

checkliste

 

"Consultant? Nein Danke!" Eine gute Bekannte formulierte das zwar höflicher, als ich sie auf die offene Position bei uns als Security Consultant angesprochen hatte. Aber vom Sinn her sagte sie diese drei Worte. Als ich ihr dann erzählte, wie ein Consultant bei uns arbeitet, konnte sie mir das fast nicht glauben. Das Berufsbild des Consultant ist leider sehr negativ behaftet.

 

Erreichbarkeit rund um die Uhr (auch im Urlaub) und 12-14 Stunden Tage (ohne Kompensations-möglichkeiten) sind nur zwei der Vorbehalte, die ja leider auch meist berechtigt sind. - Bei goSecurity ist das nicht so! Wie sonst könnten wir bei kununu mit 4.8 von 5 Sternen bewertet sein? Wie sonst könnten wir durch unsere Mitarbeitenden für den KMU-MAX Preis 2020 nominiert worden sein, bei dem es um Leidenschaft, Excellenz und Herzblut geht? Sind das drei Stichwörter die Sie aufhorchen lassen? Dann geben Sie uns die Chance zu zeigen, wie wir ticken. 🙂Hier geht es zum Inserat.


Podcast: Passwörter

angriffslustig

 

Nicht immer wenn jemand behauptet er oder sie sei gehackt worden, ist es so spektakulär, wie es auf den ersten Blick scheint. Häufig probieren Hacker einfach mal die beliebtesten Passwörter durch. Es fällt einem schwer zu glauben, aber 123456 war 2019 das meist genutzte Passwort. In solchen Fällen braucht ein Angreifer kein Spezialwissen... Im Moment sind wir an vielen Orten (noch) auf klassische Passwörter angewiesen. Doch ein guter Umgang mit Passwörtern ist komplex. Zudem werden viele Halbwahrheiten erzählt und Aussagen von Sicherheitsexperten aus dem Kontext gerissen.

 

Gerade weil es ein komplexes Thema ist, gibt es jetzt eine Doppelfolge zum Thema Passwörter in unserem Podcast: Angriffslustig - IT-Sicherheit für Dein Unternehmen. Andreas Wisler und Sandro Müller beleuchten viele Aspekte und räumen mit Halbwahrheiten auf.

Wenn Sie ein Stück Kuchen teilen, bleibt weniger für Sie. Zumindest kurzfristig. Anders ist es mit unserem Podcast. Die (fast) täglich steigende Abonnentenzahl motiviert uns auch weiterhin viel Zeit und Leidenschaft in den Podcast zu stecken. Aufgrund der Feedbacks erkennen wir, wie wichtig diese Informationsquelle für viele Menschen wurde. Als Leser unseres Newsletters haben Sie den Podcast sicherlich schon abonniert. Wenn Sie das Wissen über diesen Podcast jetzt noch weiterteilen, profitieren mehr Menschen von unserem Wissen. Damit helfen Sie der Vision von goSecurity für eine Schweiz ohne nennenswerte Schäden durch Cyberattacken. Mit wem könnten Sie dieses "Stück Kuchen" noch teilen?

Spotify
iTunes
Google Podcast
angriffslustig.ch


BLOG: Password Cracking

blog_volvo

Passend zum aktuellen Podcast Thema hat sich unser Auditor Michel Hennet für seinen BLOG ebenfalls mit dem Thema Passwörter beschäftigt. Er gibt einen Einblick in die Welt der Cyberkriminellen und wie diese zum Knacken von Passwörtern vorgehen. Vielleicht kennen Sie die Aussage, dass Passwörter eh nie sicher sind. Zumindest technisch ist es aus heutiger Sicht aber durchaus möglich, Passwörter zu wählen, die nicht so einfach geknackt werden können. Eine hervorragende Ergänzung zum Podcast. Hier geht's zum aktuellen BLOG.


Neutrale Experten für Ihre IT-Sicherheit

goSecurity GmbH

Schulstrasse 11 | 8542 Wiesendangen | +41 52 511 37 37 | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! | www.gosecurity.ch


Unsere Dienstleistungen

goAware | ISO 27001 | Premium Audit | Penetration Test | Security Konzepte | Trainings