feed-image Feed-Einträge

NordVPN, einer der beliebtesten und am weitesten verbreiteten VPN-Dienste auf dem Markt, enthüllte gestern Details eines Sicherheitsvorfalls, der anscheinend einen der tausenden von Servern in Finnland infizierte.

Quelle: thehackernews.com (23.10.2019)

Eine über Werbe-Banner verteilte Schadsoftware kann die Schutzmechanismen von macOS umgehen und so Malware nachladen.

Quelle: heise.de (15.10.2019)

Rund 64 Lücken wurden im letzten Patchday seitens Adobe behoben. 45 dieser Sicherheitslücken werden als kritisch eingestuft.

Quelle: heise.de (15.10.2019)

Verschiedene Geräte der Firma Juniper(Serien SRX, NFX, QFX, PTX, ACX, MX, und EX) sowie das Betriebssystem JUNOS weisen schwerwiegende Schwachstellen auf, welche schnellstmöglich gepatcht werden sollten.

Quelle: heise.de (11.10.2019)

Bei einem Sicherheitsaudit, welches durch Mozilla finanziert wurde, konnte eine kritische Sicherheitslücke im Open-Source-Programm iTerm2 entdeckt werden. Diese Sicherheitslücke betrifft hunderttausende Benutzer.

Quelle: heise.de (11.10.2019)

Der Server von Erpressungstrojaner-Hintermänner wurde von einem deutschen Webentwickler aus Bayern gehackt. Er konnte daraufhin erfolgreich deren Krypto-Schlüssel entwenden und sucht nun aktiv nach Opfern der Ransomware, so dass diese ihre Date wieder entschlüsseln können.

Quelle: heise.de (14.10.2019)

Cyber-Attacken sind längst zu einem der lukrativsten Geschäften geworden. Immer mehr werden auch IoT-Geräte ins Visier genommen.

Quelle: heise.de (05.10.2019)

In verschiedenen Geräten, welche mit Android betrieben werden, steckt eine schwerwiegende Sicherheitslücke. Google hat die Sicherheitslücke bestätigt und schätzt diese als "High" ein. (CVE-2019-2215)

Quelle: heise.de (04.10.2019)

Mit dem Namen Checkm8 (Checkmate) wurde durch den Twitter-User axi0mX eine Schwachstelle für iOS Geräte veröffentlicht, welche es erlaubt die Herrschaft über das Gerät zu übernehmen. Dazu ist jedoch der lokale Zugang zum Gerät nötig.

Quelle: twitter.com (27.09.2019)

VMWare Produkte erlaubte es Hackern angriffe gegen die entsprechenden Host-Systeme zu fahren. Sicherheitsupdates stehen bereit.

Quelle: heise.de (20.09.2019)