feed-image Feed-Einträge

In einer koordinierten globalen Strafverfolgungsoperation hat Europol mehr als 30.500 Websites für die Verbreitung von gefälschten und nachgeahmten Daten über das Internet abgeschaltet und drei Verdächtige verhaftet.

Quelle: thehackernews.com (04.12.2019)

Cybersicherheitsforscher haben eine neue, bisher unentdeckte, zerstörerische Data Wiper-Malware entdeckt, die von staatlich geförderten Hackern in freier Wildbahn verwendet wird, um Energie- und Industrieunternehmen im Nahen Osten anzugreifen.

Quelle: thehackernews.com (05.12.2019)

Dieser Artikel reflektiert die "Leistungen" der Hacker in den letzten 10 Jahren

Quelle: heise.de (29.11.2019)

Im Rahmen seiner aktiven Bemühungen zum Schutz von Milliarden von Online-Nutzern identifizierte und warnte Google über 12.000 seiner Nutzer, die im dritten Quartal dieses Jahres von einem staatlich unterstützten Hacking-Versuch erfasst wurden.

Quelle: thehackernews.com (27.11.2019)

Über eine Sicherheitslücke konnten unbekannte Cyberkriminelle ins IT-System von Conrad Electronics einsteigen. Über mehrere Monate hatten die Angreifer so Zugriff auf über 14 Millionen Kundendatensätze.

Quelle: heise.de (19.11.2019)

Eine alarmierende Sicherheitslücke wurde in mehreren Modellen von Android-Smartphones von Google, Samsung und anderen Herstellern entdeckt. Diese ermöglichen es bösartigen Anwendungen, heimlich Fotos zu machen und Videos aufzunehmen - auch wenn sie keine spezifischen Zugriffsberechtigungen haben.

Quelle: thehackernews.com (20.11.2019)

Sicherheitsforscher haben die Aktivitäten einer neuen Gruppe von finanziell motivierten Hackern aufgedeckt, die sich gegen mehrere Unternehmen und Organisationen in Deutschland, Italien und den USA richten, um sie mit Backdoor-, Banking-Trojanern oder Ransomware-Malware zu infizieren.

Quelle: thehackernews.com (14.11.2019)

Sicherheitsforscher konnten abermals Sicherheitslücken in TPM Chips der Hersteller Intel und STMicroelectronics nachweisen. Der Angriff stellt das grundsätzliche TPM-Konzept in Frage. Mittels einer altbekannten Timing-Attacke konnten die Sicherheitsforscher einen geheimen Schlüssel auslesen.

Quelle: heise.de (14.11.2019)

Sicherheitsforscher haben einen neuen Cyberangriff entdeckt, der vermutlich der erste, aber eher ein Amateur-Versuch ist, die berüchtigte BlueKeep RDP-Schwachstelle in der Wildnis gezielt einzusetzen, um Systeme für Mining von Kryptowährungen zu missbrauchen.

Quelle: thehackernews.com (03.11.2019)

Ein Sicherheitsforscher hat kürzlich Details und Proof-of-Concept-Exploits für zwei nicht gepatchte, kritische Schwachstellen bei der Ausführung von Remote-Code in rConfig veröffentlicht, von denen mindestens eine es nicht authentifizierten Angreifern ermöglichen könnte, bestimmte Server und verbundene Netzwerkgeräte remote anzugreifen.

Quelle: thehackernews.com (03.11.2019)