goTraining - Wissen von Experten

Um Ihre täglichen Aufgaben als Auditoren, Penetration Tester und Berater ausführen zu können, benötigten unsere Mitarbeiter viel Wissen und Erfahrung. Mit jedem Tag wachsen diese beiden Elemente weiter an. Sie können mit einem goTraining-Kurs von diesem gewaltigen Wissensschatz profitieren. Nutzen Sie das Wissen und die Erfahrung unserer Referenten, um Ihren Alltag zielgerichteter auf den Bereich der IT-Security auszulegen.

download icon Download Dienstleistungsbeschreibung als PDF

Dieser Kurs öffnet die Augen und verdirbt jedem Admin die Illusion, dass Systeme sicher sind und das Internet nur von netten Usern bevölkert ist.

Felix Pfister, Tecalto AG

 

Kurstermine:

  • 15. - 17. März 2017 (fast ausverkauft)
  • 25. - 27. Mai 2017 (Weekendspecial inkl. Auffahrt)
  • 20. - 22. September 2017
  • 15. - 17. November 2017

Tauchen Sie in die Rolle eines Hackers. Lernen Sie, wie Hacker Ihre Firma und deren Mitarbeiter austricksen und vor allem, wie Sie sich vor diesen Gefahren schützen können. Innerhalb von drei Tagen, werden Sie durch unsere praxiserfahrenen Experten geschult. Sie werden nicht nur zuhören, sondern auch selbst geschwächte Systeme angreifen und Passwörter knacken. Dazu steht Ihnen unser Schulungs-LAB zur Verfügung. Der Austausch unter den Teilnehmern und dem Trainer rundet das Lernumfeld ab.

Nach diesem Kurs können Sie Ihre Infrastruktur systematisch vor Hackern schützen. Sämtliche Unterlagen erhalten Sie elektronisch direkt auf einem praktischen Apple iPad, dass Sie am Ende der Schulung mit allen Informationen einfach mit nach Hause nehmen.

Achtung: Sie melden sich hier für einen Praxis-Kurs an. Dieser Kurs besteht zu über 50 Prozent aus Übungen, die Sie selbst (unter Anleitung) in unserem Schulungs-LAB durchführen dürfen.

Kurstermine:

  • 27. - 29. September 2017 (definitive Durchführung)

Im Jahre 2017 findet der erste Kurs Hack to Protect Advanced (H2Pa) statt. Sie lernen technische Hintergründe zu möglichen Angriffen auf Ihre Systeme. Dazu erhalten Sie die Gelegenheit unter professioneller Anleitung mit verschiedenen Hacker-Gadgets zu experimentieren. Auch dieser Kurs ist wiederum stark praxisorientiert und baut auf dem Kurs Hack to Protect (H2P) auf.

Nach diesem Kurs können Sie Ihre Infrastruktur systematisch vor Hackern schützen. Sämtliche Unterlagen sowie die im Kurs verwendeten virtuellen Maschinen erhalten Sie elektronisch direkt auf einer praktischen externen SSD, welche Sie am Ende der Schulung mit allen Informationen einfach mit nach Hause nehmen.

Achtung: Sie melden sich hier für einen Praxis-Kurs an. Dieser Kurs besteht zu über 50 Prozent aus Übungen, die Sie selbst (unter Anleitung) in unserem Schulungs-LAB durchführen dürfen.

Das Thema ist gerade in der heutigen Zeit brennender denn je und sollte von jedem Sicherheitsverantwortlichen sehr ernst genommen werden. Die Teilnahme bringt einen unmittelbaren Nutzen.

Alex Brunner, ALL Consulting AG

Kurstermine:

  • 08. März 2017
  • 12. April 2017
  • 07. Juni 2017
  • 27. Juni 2017
  • 12. September 2017
  • 03. Oktober 2017
  • 16. November 2017

Auf Sie als IT-Verantwortlicher ist dieser eintägige Kurs zugeschnitten. Innerhalb kürzester Zeit erhalten Sie Wissen zu wichtigen Security-Themen vermittelt. Sie können nach diesem Kurs Ihre IT-Mitarbeiter oder Ihren externen IT-Dienstleistungspartner gezielter führen. Sie kennen aktuelle Gefahren, können diese im Kontext Ihrer Bedingungen beurteilen und allfällige Massnahmen einleiten. Sie besprechen eine mögliche Variante für Ihre IT-Strategie und erhalten eine komplette Word-Vorlage. Der Kurs ist auf Teilnehmer mit technischem Interesse, aber ohne tiefen technischen Background optimiert. Für CEOs und CIOs eben.

 

digicomp

Certified Information Systems Security Professional (CISSP)

Kurstermine:

  • 30. Januar - 03. Februar 2017
  • 13. März - 17. März 2017

Für den Schutz des Unternehmens ist die persönliche Kompetenz jedes einzelnen Mitarbeiters wichtig. Dabei sind ethische Prinzipien und allgemeingültige Standards notwendig, um einen hohen Sicherheitsstandard erreichen zu können und ihn auch zu halten. (ISC)2 hat es sich als gemeinnützige Institution zur Aufgabe gemacht, einen Common Body zu pflegen und IT-Spezialisten zu zertifizieren.

Kursprogramm und weitere Informationen

 

fhnw

CAS Information Security & Risk Management (CISSP/BSI)

Kurstermine:

  • 18. September - 13. Dezember 2017

Der Certified Information System Security Professional CISSP ist ein internationaler Weiterbildungsstandard auf dem Gebiet Informationssicherheit. Absolvierende des CAS sind auf die CISSP-Prüfung bestens vorbereitet. Die Kurssprache ist Deutsch. Wir begleiten alle CISSP-Interessenten des Kurses bei der Anmeldung via ISC2 und empfehlen die offiziellen CISSP-Prüfungsdaten in der Schweiz. Dieser Lehrgang schliesst mit dem Zertifikat "Certificate of Advanced Studies" ab. Auf einem Beiblatt sind alle CISSP-relevanten Inhalte aufgelistet. Darüber hinaus werden bei erfolgreichem Bestehen 15 ECTS-Punkten ausgewiesen – Ihr Karrierebaustein für einen Diplom- oder Masterabschluss.Die Zertifizierung des BSI zum IT-Sicherheitsbeauftragten in der öffentlichen Verwaltung ist Teil der CAS-Ausbildung. Um diesen Titel zu erlangen, sind zwei Prüfungen zu absolvieren.

Kursprogramm und weitere Informationen

 

studerus

LIVE-HACKING: Angriffsmethoden auf OS und Webtechnologien

Kurstermine:

  • 23. und 24. März 2017 (Volketswil)

Kursinhalt:

  • Aktuelle Gefährdungen
  • Vorgehen eines Hackers
  • Schwachstellen in einem Netzwerk
  • Schwachstellen von Betriebssystemen und Applikationen
  • Gefahren im Web
  • Einführung in die Verschlüsselung und Techniken
  • Schutzmöglichkeiten

Kursziele und weitere Informationen