Warum diese Video-Reihe?

  • Anforderungen an die Informationssicherheit steigen stetig
  • Bis zur Zertifizierung sind viele Schritte notwendig
  • Angriffe auf digitale Informationen von Unternehmen und Privatpersonen werden zunehmend professioneller und häufiger ausgeführt.
  • Die Erfüllung aktueller Anforderungen an die eigene «Informationssicherheit» und der «Schutz der eigenen Daten» sind für jedes Unternehmen nicht mehr wegzudenken.

Die ISO 27000er-Reihe hat sich zum Quasi-Standard im Bereich der Informationssicherheit etabliert. Doch die Umsetzung ist mit einigen Herausforderungen verbunden. Einfach die Norm zu lesen und im Internet Vorlagen herunterladen, ist zwar möglich, benötigt aber trotzdem viel Wissen und Erfahrung.

Durch langjährige Erfahrung und Begleitung zur erfolgreichen ISO-Zertifizierung möchte goSecurity Ihr Wissen in einer Video-Reihe zu allen Themen der Norm weitergeben. Es werden alle Aspekte der Norm aufgezeigt. Sehen Sie in unserem kostenlosen Video worauf Sie auf dem Weg zur ISO-Zertifizierung achten müssen.

Kostenloses Video herunterladen

Jeden Tag werden neue Schwachstellen erkannt und ausgenutzt. Als IT-Betriebsorganisator ist der Schutz davor essenziell. Die ISO-Zertifizierung zeigt, dass wir dies sehr ernst nehmen. Die goSecurity AG hat uns ideal auf das Audit vorbereitet.

Patrick Mathers | CEO, VSHN AG

Weshalb ist eine ISO-Zertifizierung wichtig?

Zu den wichtigsten Unternehmensrisiken gehören jedes Jahr weltweit «Betriebsunterbrechungen» und «Cyber-Vorfälle». Mit einer Zertifizierung erhalten Sie einen Nachweis, dass Ihre Informationssicherheit (ISO 27001), Ihr Datenschutz (ISO 27701) und/oder Ihr Business Continuity (ISO 22301) auf einem aktuellen und geprüften Stand ist.

Warum eine Videoreihe?

Um unser Wissen schnell und einfach zu vermitteln, ist die Videoreihe im ersten Schritt eine grosse Hilfe auf dem Weg zur ISO-Zertifizierung.

Der Weg dahin ist sehr zeitaufwändig und es ist viel Wissen notwendig. Die Thematik ist komplex aufgebaut und es gibt immer wieder neue Normen, welche dazu kommen. Die ISO schreibt vor, was einzuhalten ist, aber nicht wie es umgesetzt werden soll. In unseren 20 Videos erhalten Sie zu vielen verschiedenen Bereichen unsere Unterstützung.

Welchen Nutzen bringt mir die Videoreihe

Wie bereits erwähnt ist die Thematik sehr komplex und die Anforderungen an die Informationssicherheit steigen stetig und sind aufwändiger zu erfüllen. Es wird immer grösseres Know-how benötigt, um den Weg dahin zu bewältigen. Mit Hilfe unserer Videos können Sie schneller ans Ziel gelangen, da unser Expertenwissen weitergegeben wird und Sie nicht immer wieder neu recherchieren müssen.

Was ist in den Videos enthalten?

Die Videoreihe besteht aus 20 Teilen.

  • 01. Teil – Einführung (kostenlos)
  • Teile 2 bis 7 behandeln das ISMS (Kontext, Führung, Risiko-Management, Unterstützung, Bewertung und Verbesserung, Organisation)
  • Teil 8 stellt die ISO 27001:2013 der neuen ISO 27002:2022 gegenüber
  • Teile 9 -17 gehen auf die Massnahmen ein (Verwaltung von Werten, Zugangssteuerung, Lieferantenbeziehungen, Handhabung von Informationssicherheitsvorfällen, BCM/Compliance, Personalsicherheit, physische und umgebungsbezogene Sicherheit, Kryptographie, Betriebs- und Kommunikationssicherheit)
  • Teil 18 widmet sich der Umsetzung
  • Und immer wieder wird gefragt, welche Schritte braucht es bis zur Zertifizierung. Das beschreibt der 19. Teil
  • Der letzte Teil, die Folge 20 geht auf weitere Normen ein

Welches Investment ist notwendig?

Die Höhe der Kosten bestimmen Sie. Ob Ihnen die Videoreihe genügt oder doch eine Beratungsstunde durch unsere Experten erwünscht ist, entscheiden Sie. Denken Sie an unser Comfort-Angebot, in welchem Sie zusätzlich zur Beratungsstunde ein iPad erhalten.

  • Basis-Angebot: Gesamte Videoreihe zum Preis von CHF 474.-.
  • Medium-Angebot: Gesamte Videoreihe inkl. Beratungsstunde durch unsere Experten für CHF 544.-
  • Comfort-Angebot: Gesamte Videoreihe inkl. Beratungsstunde durch unsere Experten und iPad für CHF 997.-
Kostenloses Video herunterladen

Die Anforderungen an die Informationssicherheit steigen stetig – Gesetzliche und regulative Anforderungen sind immer dabei aufwändiger zu erfüllen.